Die Idee Die Realisierung Organisation u. Beteiligte
 

Schülerinnen und Schüler agieren mit Profis

Durch die Zusammenarbeit zwischen dem Gostner Hoftheater/Jugendtheater HUBERT, den Theatergruppen des Hans-Sachs-Gymnasiums und dem Studiengang Darstellendes Spiel an der Universität Erlangen/Nürnberg, erhält die schulische Theaterarbeit entscheidende innovative Impulse. Durch diesen Kontakt zur professionellen Bühne wird die eigene theatrale, kreative, kulturelle und schöpferische Arbeit an der Schule wesentlich befruchtet und entscheidend bereichert.